Conference Paper
PDF EndNote BibTex RIS Cite

REGULATION OF EXCESSIVE COMPENSATIONS IN LISTED STOCK COMPANIES COULD SWITZERLAND SERVE AS A ROLE MODEL?

Year 2015, Volume 1, Issue 2, 161 - 181, 01.11.2015

Abstract

In Switzerland the in many cases very high compensations paid to the board of directors or to top executive managers in listed stock companies arouse criticism, incomprehension and outrage in broad parts of the public. Excessive compensations generally are said to be harmful to the corporations themselves and furthermore a threat for the social peace. This, however highly disputed, perception lead in Switzerland not only to the controversial public debates that even took place in other European countries but recently also to a drastic and unique statutory regulation of excessive compensations in listed stock companies. The present article examines the suitability of the Swiss regulatory approach and undertakes a critical evaluation with
regard to comparative legal aspects.

Regulierung Übermässiger Vergütungungen Bei Börsenkotierten Aktiengesellschaften Die Schweiz Als Vorbild?

Year 2015, Volume 1, Issue 2, 161 - 181, 01.11.2015

Abstract

Die an Verwaltungsräte und Geschäftsleitungsmitglieder börsenkotierter Aktiengesellschaften entrichteten oft sehr hohen Vergütungen stossen in der Schweiz bei weiten Kreisen der Bevölkerung auf Kritik, Unverständnis und Empörung. Exzessive Vergütungen gelten gemeinhin als schädlich für die Unternehmen selbst und darüber hinaus auch als Gefährdung für den sozialen Frieden. In der Schweiz führte diese – freilich stark umstrittene – Auffassung nicht nur zu den auch in anderen europäischen Ländern geführten kontroversen Diskussionen, sondern mündete unlängst in einer einschneidenden und einzigartigen gesetzlichen Regulierung übermässiger Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften. Der vorliegende Beitrag untersucht die Tauglichkeit des schweizerischen Regulierungsansatzes und unterzieht diesen unter Berücksichtigung rechtsvergleichender Betrachtungen einer kritischen Würdigung.

Schlüsselwörter: Managementvergütung; Verwaltungsratsvergütung; Say on Pay; Corporate Governance; Demokratie.

REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD?

Year 2015, Volume 1, Issue 2, 161 - 181, 01.11.2015

Abstract

Die an Verwaltungsräte und Geschäftsleitungsmitglieder börsenkotierter Aktiengesellschaften entrichteten oft sehr hohen Vergütungen stossen in der Schweiz bei weiten Kreisen der Bevölkerung auf Kritik, Unverständnis und Empörung. Exzessive Vergütungen gelten gemeinhin als schädlich für die Unternehmen selbst und darüber hinaus auch als Gefährdung für den sozialen Frieden. In der Schweiz führte diese – freilich stark umstrittene – Auffassung nicht nur zu den auch in anderen europäischen Ländern geführten kontroversen Diskussionen, sondern mündete unlängst in einer einschneidenden und einzigartigen gesetzlichen Regulierung übermässiger Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften. Der vorliegende Beitrag untersucht die Tauglichkeit des schweizerischen Regulierungsansatzes und unterzieht diesen unter Berücksichtigung rechtsvergleichender Betrachtungen einer kritischen Würdigung.  

Details

Primary Language German
Subjects Law
Journal Section Articles
Authors

Tizian Troxler This is me

Publication Date November 1, 2015
Application Date November 3, 2015
Acceptance Date
Published in Issue Year 2015, Volume 1, Issue 2

Cite

Bibtex @conference paper { tfm228826, journal = {Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi}, issn = {2149-4576}, eissn = {2149-6250}, address = {}, publisher = {Ankara Yildirim Beyazit University}, year = {2015}, volume = {1}, number = {2}, pages = {161 - 181}, title = {REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD?}, key = {cite}, author = {Troxler, Tizian} }
APA Troxler, T. (2015). REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD? . Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi , 1 (2) , 161-181 . Retrieved from https://dergipark.org.tr/en/pub/tfm/issue/21330/228826
MLA Troxler, T. "REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD?" . Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi 1 (2015 ): 161-181 <https://dergipark.org.tr/en/pub/tfm/issue/21330/228826>
Chicago Troxler, T. "REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD?". Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi 1 (2015 ): 161-181
RIS TY - JOUR T1 - REGULATION OF EXCESSIVE COMPENSATIONS IN LISTED STOCK COMPANIES COULD SWITZERLAND SERVE AS A ROLE MODEL? AU - TizianTroxler Y1 - 2015 PY - 2015 N1 - DO - T2 - Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi JF - Journal JO - JOR SP - 161 EP - 181 VL - 1 IS - 2 SN - 2149-4576-2149-6250 M3 - UR - Y2 - 2022 ER -
EndNote %0 Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD? %A Tizian Troxler %T REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD? %D 2015 %J Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi %P 2149-4576-2149-6250 %V 1 %N 2 %R %U
ISNAD Troxler, Tizian . "REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD?". Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi 1 / 2 (November 2015): 161-181 .
AMA Troxler T. REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD?. TFM. 2015; 1(2): 161-181.
Vancouver Troxler T. REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD?. Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi. 2015; 1(2): 161-181.
IEEE T. Troxler , "REGULIERUNG ÜBERMÄSSIGER VERGÜTUNGEN BEI BÖRSENKOTIERTEN AKTIENGESELLSCHAFTEN DIE SCHWEIZ ALS VORBILD?", Ticaret ve Fikri Mülkiyet Hukuku Dergisi, vol. 1, no. 2, pp. 161-181, Nov. 2015