Araştırma Makalesi
PDF Zotero Mendeley EndNote BibTex Kaynak Göster

Yıl 2021, Cilt , Sayı 45, 75 - 95, 24.06.2021

Öz

Kaynakça

  • Günday, H. (2003). Kinyas ve Kayra. İstanbul: Doğan Kitap. google scholar
  • Kracht, C. (1995). Faserland. 1. Auflage. Berlin: Kiepenheuer & Witsch. google scholar
  • Alanyali, I. (2014). Die Stimme der jungen, zornigen Türkei. Verfügbar unter: http://www.welt.de/kultur/ literarischewelt/article125851541/Die-Stimme-der-jungen-zornigen-Tuerkei.html. google scholar
  • Bessing, J., Kracht, C., Nickel, E., von Schönburg, A., von Stuckrad-Barre, B. (2009). Tristesse Royale. 4. Auflage. München. Ullstein Verlag. google scholar
  • Biernat, U. (2004). „Ich bin nicht der erste Fremde hier“ Zur deutschsprachigen Reiseliteratur nach 1945. Würzburger wissenschaftliche Schriften, Reihe Literaturwissenschaft, Band 500. Würzburg: Königshausen und Neumann. google scholar
  • Birgfeld, J. (2007). Christian Kracht als Modelfall einer Reiseliteratur des globalisierten Zeitalters. In Valentin, Jean-Marie (Hrsg.), Akten des XI Internationalen Germanistikkongresses Paris 2005 „Germanistik im Konflikt der Kulturen (BD. 9, S. 405-411). Bern u. a: Peter Lang Verlag. google scholar
  • Degler, F., & Paulokat, U. (2008). Neue Deutsche Popliteratur. 1. Auflage. Wilhelm Berlin: Fink Verlag. google scholar
  • Dovermann, M. (2011). Christian Krachts „Faserland“ als dandyistische Selbstinszenierung des Autors, oder: Der Dandy als fiktiver Autor. Hamburg: Verlag Bachelor + Master Publishing. google scholar
  • Ernst, T. (2005). Popliteratur. Hamburg: Europaische Verlagsanstalt. google scholar
  • Fiedler, L. (2006). Cross the Border - Close the Gap, in S. Seiler (Hrsg.): „Das einfache wahre Abschreiben der Welt“ Pop-Diskurse in der deutschen Literatur nach 1960. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. google scholar
  • Hertsch, B. (2017). Türk edebiyatında Popliteratür yönünde eğilimler Christian Kracht ve Hakan Günday eserlerinde karşılaştırmalı incelemeler. (Masterarbeit). Verfügbar unter: http://openaccess.hacettepe.edu.tr:8080/xmlui/ handle/11655/3220?locale-attribute=tr. google scholar
  • Hertsch, F. (2015). Identitatszerfall, -verschiebung und -erkenntnis. Das Wesen der Protagonistin Derdâ in Hakan Gündays Roman Extrem, beschrieben durch Petzolds fünf Identitatssaulen. International scholarly conference: “Migration Processes and Transfer of Identity” Konferenzband (S. 202-211). Tblissi: Georgia. google scholar
  • Hertsch, F. (2019). Exsolutio im Orient? Selbstauflösung westlicher Werte als dekadentes Faktum in Krachts Roman 1979. In F. Öztürk, & L. Coşan et. al. (Hrgs.) Ex oriente lux: Literaturwissenschaftliche und imagologische Ansatze. Germanistik in der Türkei Band2. Berlin: Logos Verlag. google scholar
  • Jung, T. (2002). Vom Pop international zu Tristesse Royale. Die Popliteratur zwischen Kommerz und postmoderner Beliebigkeit. Frankfurt: Peter Lang. google scholar
  • Mayrhauser, A. (2009). Die Erfahrung des Reisens in der Popliteratur. Zwischen postkolonialen Tendenzen, Freiheitssuche, Nostalgie und Utopie. (Dissertation) Verfügbar unter: http://othes.univie.ac.at/7149/. google scholar
  • Mertens, M. (2003). Robbery, assault, and battery. Christian Kracht, Benjamin v. Stuckrad-Barre und ihre mutmaBlichen Vorbilder Bret Easton Ellis und Nick Honrby. In Text+Kritik, Sonderband pop-Literatur. in: Heinz Ludwig Arnold (Hrsg.): Popliteratur. Sonderband Text+Kritik. München: Edition Text+Kritik. google scholar
  • Möckel, M. (2011). Textanalyse und Interpretation zu Christian Kracht Faserland. 1. Auflage. Stuttgart: Bange Verlag. google scholar

Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur

Yıl 2021, Cilt , Sayı 45, 75 - 95, 24.06.2021

Öz

Die Neue Deutsche Popliteratur gilt als eine nicht klar umrissene literarische Gattung. Mit ihren Ursprüngen nach Ende des 2. Weltkrieges erlebte sie in den 1990er Jahren eine Renaissance, unter anderem durch den Schweizer Schriftsteller Christian Kracht, dessen Debütroman Faserland 1995 führ einen neuen Einschnitt in der Literaturszene sorgte. Sein Werk und andere Werke der Neuen Popliteratur unterliegen klassischen Kategorien der Popart-Literatur. Diese werden als theoretische Grundlage für den vorliegenden Beitrag verwendet. Doch wie sieht es mit der Popliteratur in der Türkei aus? Hakan Günday, der acht Jahre nach Kracht seinen Roman Kinyas ve Kayra veröffentlicht hat, könnte als ein solcher Popliterat gelten. In diesem Beitrag werden die (westlichen) Merkmale der Popliteratur anhand des Ausgangsbeispiels von Kracht auf den Roman von Günday übertragen. Günday wird in der Türkei oft mit dem Begriff einer sogenannten Untergrundliteratur in Verbindung gebracht. Da dieser wage Begriff für ein literarisches Genre global nicht ganz anerkannt ist, erscheint hier eine Herleitung und Verbindung zur Popliteratur, oder aus dem Englischen eher bekannt als Literatur der Beat Generation. Der Beitrag versucht herauszufinden, ob Günday als ein Popliterat gelten kann und ob sein Werk in diese Kategorie einzuordnen ist. Sollte das Resultat verifizierbar sein, wäre dieser westliche Einfluss der Popliteratur auch in der türkischen Literaturszene angekommen.

Kaynakça

  • Günday, H. (2003). Kinyas ve Kayra. İstanbul: Doğan Kitap. google scholar
  • Kracht, C. (1995). Faserland. 1. Auflage. Berlin: Kiepenheuer & Witsch. google scholar
  • Alanyali, I. (2014). Die Stimme der jungen, zornigen Türkei. Verfügbar unter: http://www.welt.de/kultur/ literarischewelt/article125851541/Die-Stimme-der-jungen-zornigen-Tuerkei.html. google scholar
  • Bessing, J., Kracht, C., Nickel, E., von Schönburg, A., von Stuckrad-Barre, B. (2009). Tristesse Royale. 4. Auflage. München. Ullstein Verlag. google scholar
  • Biernat, U. (2004). „Ich bin nicht der erste Fremde hier“ Zur deutschsprachigen Reiseliteratur nach 1945. Würzburger wissenschaftliche Schriften, Reihe Literaturwissenschaft, Band 500. Würzburg: Königshausen und Neumann. google scholar
  • Birgfeld, J. (2007). Christian Kracht als Modelfall einer Reiseliteratur des globalisierten Zeitalters. In Valentin, Jean-Marie (Hrsg.), Akten des XI Internationalen Germanistikkongresses Paris 2005 „Germanistik im Konflikt der Kulturen (BD. 9, S. 405-411). Bern u. a: Peter Lang Verlag. google scholar
  • Degler, F., & Paulokat, U. (2008). Neue Deutsche Popliteratur. 1. Auflage. Wilhelm Berlin: Fink Verlag. google scholar
  • Dovermann, M. (2011). Christian Krachts „Faserland“ als dandyistische Selbstinszenierung des Autors, oder: Der Dandy als fiktiver Autor. Hamburg: Verlag Bachelor + Master Publishing. google scholar
  • Ernst, T. (2005). Popliteratur. Hamburg: Europaische Verlagsanstalt. google scholar
  • Fiedler, L. (2006). Cross the Border - Close the Gap, in S. Seiler (Hrsg.): „Das einfache wahre Abschreiben der Welt“ Pop-Diskurse in der deutschen Literatur nach 1960. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. google scholar
  • Hertsch, B. (2017). Türk edebiyatında Popliteratür yönünde eğilimler Christian Kracht ve Hakan Günday eserlerinde karşılaştırmalı incelemeler. (Masterarbeit). Verfügbar unter: http://openaccess.hacettepe.edu.tr:8080/xmlui/ handle/11655/3220?locale-attribute=tr. google scholar
  • Hertsch, F. (2015). Identitatszerfall, -verschiebung und -erkenntnis. Das Wesen der Protagonistin Derdâ in Hakan Gündays Roman Extrem, beschrieben durch Petzolds fünf Identitatssaulen. International scholarly conference: “Migration Processes and Transfer of Identity” Konferenzband (S. 202-211). Tblissi: Georgia. google scholar
  • Hertsch, F. (2019). Exsolutio im Orient? Selbstauflösung westlicher Werte als dekadentes Faktum in Krachts Roman 1979. In F. Öztürk, & L. Coşan et. al. (Hrgs.) Ex oriente lux: Literaturwissenschaftliche und imagologische Ansatze. Germanistik in der Türkei Band2. Berlin: Logos Verlag. google scholar
  • Jung, T. (2002). Vom Pop international zu Tristesse Royale. Die Popliteratur zwischen Kommerz und postmoderner Beliebigkeit. Frankfurt: Peter Lang. google scholar
  • Mayrhauser, A. (2009). Die Erfahrung des Reisens in der Popliteratur. Zwischen postkolonialen Tendenzen, Freiheitssuche, Nostalgie und Utopie. (Dissertation) Verfügbar unter: http://othes.univie.ac.at/7149/. google scholar
  • Mertens, M. (2003). Robbery, assault, and battery. Christian Kracht, Benjamin v. Stuckrad-Barre und ihre mutmaBlichen Vorbilder Bret Easton Ellis und Nick Honrby. In Text+Kritik, Sonderband pop-Literatur. in: Heinz Ludwig Arnold (Hrsg.): Popliteratur. Sonderband Text+Kritik. München: Edition Text+Kritik. google scholar
  • Möckel, M. (2011). Textanalyse und Interpretation zu Christian Kracht Faserland. 1. Auflage. Stuttgart: Bange Verlag. google scholar

German Popliterature; Turkish Popliteratur? Hakan Günday’s Kinyas ve Kayra in view of theNew [German] Popliterature

Yıl 2021, Cilt , Sayı 45, 75 - 95, 24.06.2021

Öz

The so-called “New [German] Popliterature” (which has parallels with the “Beat Generation”) is regarded as a literary genre that is not clearly defined. Originating after the end of World War II, it experienced a renaissance in the 1990s. The work of Swiss writer Christian Kracht, whose debut novel Faserland (EN: Fatherland), published in 1995, led to a new turning point in the literary scene. Other works of New [German] Popliterature can be classified as such under certain categories. However, what about a New Popliterature in Turkey? Hakan Günday, who published his novel Kinyas ve Kayra eight years after Kracht, could be considered such a writer. In Turkey, Günday is often associated with so-called underground literature. This interesting term for a literary genre is not fully recognized yet, which is why a connection to pop literature, or better known from English as literature of the Beat Generation, appears here. In this article, the (western) characteristics of New Popliterature in Günday’s novel are examined using Kracht’s initial example. The article tries to determine whether Günday can be considered a pop literary writer and whether his work can be classified in this category. If the result can be verified, then it means that the western influence of New Popliterature would also have reached the Turkish literary scene.

Kaynakça

  • Günday, H. (2003). Kinyas ve Kayra. İstanbul: Doğan Kitap. google scholar
  • Kracht, C. (1995). Faserland. 1. Auflage. Berlin: Kiepenheuer & Witsch. google scholar
  • Alanyali, I. (2014). Die Stimme der jungen, zornigen Türkei. Verfügbar unter: http://www.welt.de/kultur/ literarischewelt/article125851541/Die-Stimme-der-jungen-zornigen-Tuerkei.html. google scholar
  • Bessing, J., Kracht, C., Nickel, E., von Schönburg, A., von Stuckrad-Barre, B. (2009). Tristesse Royale. 4. Auflage. München. Ullstein Verlag. google scholar
  • Biernat, U. (2004). „Ich bin nicht der erste Fremde hier“ Zur deutschsprachigen Reiseliteratur nach 1945. Würzburger wissenschaftliche Schriften, Reihe Literaturwissenschaft, Band 500. Würzburg: Königshausen und Neumann. google scholar
  • Birgfeld, J. (2007). Christian Kracht als Modelfall einer Reiseliteratur des globalisierten Zeitalters. In Valentin, Jean-Marie (Hrsg.), Akten des XI Internationalen Germanistikkongresses Paris 2005 „Germanistik im Konflikt der Kulturen (BD. 9, S. 405-411). Bern u. a: Peter Lang Verlag. google scholar
  • Degler, F., & Paulokat, U. (2008). Neue Deutsche Popliteratur. 1. Auflage. Wilhelm Berlin: Fink Verlag. google scholar
  • Dovermann, M. (2011). Christian Krachts „Faserland“ als dandyistische Selbstinszenierung des Autors, oder: Der Dandy als fiktiver Autor. Hamburg: Verlag Bachelor + Master Publishing. google scholar
  • Ernst, T. (2005). Popliteratur. Hamburg: Europaische Verlagsanstalt. google scholar
  • Fiedler, L. (2006). Cross the Border - Close the Gap, in S. Seiler (Hrsg.): „Das einfache wahre Abschreiben der Welt“ Pop-Diskurse in der deutschen Literatur nach 1960. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. google scholar
  • Hertsch, B. (2017). Türk edebiyatında Popliteratür yönünde eğilimler Christian Kracht ve Hakan Günday eserlerinde karşılaştırmalı incelemeler. (Masterarbeit). Verfügbar unter: http://openaccess.hacettepe.edu.tr:8080/xmlui/ handle/11655/3220?locale-attribute=tr. google scholar
  • Hertsch, F. (2015). Identitatszerfall, -verschiebung und -erkenntnis. Das Wesen der Protagonistin Derdâ in Hakan Gündays Roman Extrem, beschrieben durch Petzolds fünf Identitatssaulen. International scholarly conference: “Migration Processes and Transfer of Identity” Konferenzband (S. 202-211). Tblissi: Georgia. google scholar
  • Hertsch, F. (2019). Exsolutio im Orient? Selbstauflösung westlicher Werte als dekadentes Faktum in Krachts Roman 1979. In F. Öztürk, & L. Coşan et. al. (Hrgs.) Ex oriente lux: Literaturwissenschaftliche und imagologische Ansatze. Germanistik in der Türkei Band2. Berlin: Logos Verlag. google scholar
  • Jung, T. (2002). Vom Pop international zu Tristesse Royale. Die Popliteratur zwischen Kommerz und postmoderner Beliebigkeit. Frankfurt: Peter Lang. google scholar
  • Mayrhauser, A. (2009). Die Erfahrung des Reisens in der Popliteratur. Zwischen postkolonialen Tendenzen, Freiheitssuche, Nostalgie und Utopie. (Dissertation) Verfügbar unter: http://othes.univie.ac.at/7149/. google scholar
  • Mertens, M. (2003). Robbery, assault, and battery. Christian Kracht, Benjamin v. Stuckrad-Barre und ihre mutmaBlichen Vorbilder Bret Easton Ellis und Nick Honrby. In Text+Kritik, Sonderband pop-Literatur. in: Heinz Ludwig Arnold (Hrsg.): Popliteratur. Sonderband Text+Kritik. München: Edition Text+Kritik. google scholar
  • Möckel, M. (2011). Textanalyse und Interpretation zu Christian Kracht Faserland. 1. Auflage. Stuttgart: Bange Verlag. google scholar

Ayrıntılar

Birincil Dil Almanca
Konular Sosyal
Bölüm Research Article
Yazarlar

Max Florian HERTSCH (Sorumlu Yazar)
Hacettepe University
0000-0002-8814-4230
Türkiye

Yayımlanma Tarihi 24 Haziran 2021
Başvuru Tarihi 9 Kasım 2020
Kabul Tarihi 26 Nisan 2021
Yayınlandığı Sayı Yıl 2021, Cilt , Sayı 45

Kaynak Göster

Bibtex @araştırma makalesi { iuaded823521, journal = {Studien zur deutschen Sprache und Literatur}, issn = {}, eissn = {2619-9890}, address = {}, publisher = {İstanbul Üniversitesi}, year = {2021}, volume = {}, pages = {75 - 95}, doi = {}, title = {Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur}, key = {cite}, author = {Hertsch, Max Florian} }
APA Hertsch, M. F. (2021). Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur . Studien zur deutschen Sprache und Literatur , (45) , 75-95 . Retrieved from https://dergipark.org.tr/tr/pub/iuaded/issue/62998/823521
MLA Hertsch, M. F. "Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur" . Studien zur deutschen Sprache und Literatur (2021 ): 75-95 <https://dergipark.org.tr/tr/pub/iuaded/issue/62998/823521>
Chicago Hertsch, M. F. "Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur". Studien zur deutschen Sprache und Literatur (2021 ): 75-95
RIS TY - JOUR T1 - Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur AU - Max Florian Hertsch Y1 - 2021 PY - 2021 N1 - DO - T2 - Studien zur deutschen Sprache und Literatur JF - Journal JO - JOR SP - 75 EP - 95 VL - IS - 45 SN - -2619-9890 M3 - UR - Y2 - 2021 ER -
EndNote %0 Alman Dili ve Edebiyatı Dergisi Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur %A Max Florian Hertsch %T Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur %D 2021 %J Studien zur deutschen Sprache und Literatur %P -2619-9890 %V %N 45 %R %U
ISNAD Hertsch, Max Florian . "Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur". Studien zur deutschen Sprache und Literatur / 45 (Haziran 2021): 75-95 .
AMA Hertsch M. F. Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur. Studien zur deutschen Sprache und Literatur. 2021; (45): 75-95.
Vancouver Hertsch M. F. Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur. Studien zur deutschen Sprache und Literatur. 2021; (45): 75-95.
IEEE M. F. Hertsch , "Deutsche Popliteratur - Türkische Popliteratur? Hakan Gündays Kinyas ve Kayra im Angesicht der [Neuen Deutschen] Popliteratur", Studien zur deutschen Sprache und Literatur, sayı. 45, ss. 75-95, Haz. 2021