Yıl 2019, Cilt , Sayı 42, Sayfalar 39 - 56 2019-12-25

Master’s Theses and Doctoral Dissertations at the German Departments of Turkish Universities From a Historical Perspective
Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss

Recep Ragıp BAŞBAĞI [1]


The study examined the bibliographies of the master’s theses and doctoral dissertations which were completed at German Studies Departments (German Language Teaching, German Language and Literature, German Translation Studies) of Turkish universities during the following periods: 1935-1998, 1998-2008 and 2008-2018. The topics of the theses cover literature, educational sciences or foreign language teaching, linguistics, culture, translation sciences and communication. Using the document scan model, a numerical frequency analysis of topic distribution was performed and the findings were recorded in an excel file. Our research questions are as follows: What is the numerical distribution of thesis /dissertation topics regarding German language studies at Turkish universities? Has there been a change in the distribution of research topics examined in the bibliography over the years? In response to the research questions, the following results were obtained at the end of the analyses: Over the past decade -2008-2018- theses / dissertation topics regarding the fields of educational sciences and foreign language teaching and literature have increased significantly. In a more detailed topic analysis, it is observed that foreign language acquisition processes and the use of teaching materials and techniques are at the focus of foreign language education research. In the field of literature, German authors and their works as well as Turkish authors and their works in German speaking countries are among the most popular topics in university theses. One of the main goals of bibliographies is to prevent a repetition of topics. The current study intended to address this issue and to effectively provide reliable information on the masters and doctoral theses conducted at Turkish universities by periodically updating the bibliography on the website of the Marmara University.
In der Studie wurden die Bibliographien zu den Masterarbeiten und Dissertationen untersucht, die an den türkischen Universitäten in den jeweiligen Fachrichtungen (Deutschlehrerabteilung, Deutsche Sprache und Literatur, Übersetzungswissenschaft) innerhalb der folgenden Zeitabschnitte: 1935-1998, 1998-2008 und 2008-2018 fertiggestellt wurden. Die Themenbereiche in den Thesenschriften sind Literatur, Erziehungswissenschaft bzw. Fremdsprachenunterricht, Linguistik, Kultur, Übersetzungswissenschaft und Kommunikation. Unter der Verwendung des Dokumentenscanmodells wurde eine zahlenmäßige Frequenzanalyse der Themenverteilung mit ihrer Aufzeichnung in einer Excel-Datei durchgeführt. Unsere Forschungsfragen lauteten folgendermaßen: Wie ist die numerische Verteilung der Thesen an der türkischen Germanistik? Haben sich die in der Bibliographie untersuchten Forschungsthemen im Laufe der Jahre verändert? Als Antwort auf die Forschungsfragen ergab sich nach der Auswertung der Bestandsanalyse das folgende Ergebnis: Es wurde festgestellt, dass die im letzten Jahrzehnt -2008-2018- durchgeführten Thesen in den Bereichen Erziehungswissenschaft bzw. Fremdsprachenunterricht sowie Literatur zunehmend an Bedeutung gewannen. Bei einer genaueren Themenanalyse lässt sich beobachten, dass Fremdsprachenerwerbsprozesse und der Einsatz von Unterrichtsmaterialien und -techniken im Mittelpunkt der Fremdsprachendidaktikforschung stehen. Im Bereich Literatur zählen deutsche Schriftsteller und ihre Werke sowie türkische Schriftsteller und ihre Werke im deutschsprachigen Raum zu den am meisten bevorzugten Themen bei Hochschulthesen. Eines der Hauptziele von Bibliographien ist es, eine Wiederholung des Themas zu verhindern. Die aktuelle Studie soll sich mit dieser Problematik auseinandersetzen und durch periodische Aktualisierung der Bibliographien auf der Webseite der Marmara-Universität verlässliche Informationen über die durchgeführten Master und Promotionen an türkischen Universitäten effektiv liefern.
  • Başbağı, R. R., Hacısalihoglu, E. (2012). Türkiye’deki Üniversitelerin Almanca Bölümlerinde Yapılan Bilimsel Çalısmaların Kaynakçası. Marmara Üniversitesi Egitim Bilimleri Dergisi, (35), 35-53. İstanbul.
  • Erkman-Akerson, F. (1992/93). Ein Verzeichnis der Arbeiten, die bis 1990 an den Germanistischen Seminaren der türkischen Universitäten entstanden sind. In: Diyalog 1/2, Alman Kültür Merkezi, Ankara.
  • Erkman, F., Yıldız, C. (1999). Türkiye’de Almanca Bölümlerinde Yapılan Çalışmaların Bibliyografyası (Alman Dili ve Edebiyatı, Alman Dili ve Eğitimi ve Almanca Mütercim-Tercümanlık Bölümlerinde Yapılan Çalışmalar). Marmara Üniversitesi Yayını: İstanbul.
  • Kasapoğlu, Berrin (1993). Die Erfassung und Auswertung der literarischen Arbeiten, die in den Jahren 1980-1993 an den germanistischen Seminaren der türkischen Universitäten entstanden sind. Vortrag auf dem Germanistenkongress in İzmir.
  • Karakuş, M. (1995). Der Beitrag der türkischen Germanistik zum interkulturellen Dialog. In: Tagungsbeiträge des Germanistiksymposiums, Eskişehir, S. 23-74.
  • Yıldız, C. (2000). Gesamtbibliographie der Arbeiten, die in den deutschsprachigen Abteilungen (Germanistik, Abteilung für Deutschlehrerausbildung, Abteilung für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung) der türkischen Universitäten entstanden sind. In: http://aef.marmara.edu.tr/almanca/index.html.
  • Internetquellen
  • http://ydao.aef.marmara.edu.tr/proje/almanca-bolumler-kaynakca-projesi-2007-2010/1998-yilina-kadar/ (Zugriff am 22.09.2019)
  • http://ydao.aef.marmara.edu.tr/proje/almanca-bolumler-kaynakca-projesi-2007-2010/1998-2008-yillari-arasi/ (Zugriff am 12.09.2019)
  • http://ydao.aef.marmara.edu.tr/projeler/almanca-bolumleri-tezleri-2008-2018/ (Zugriff am 22.09.2019)
  • https://tez.yok.gov.tr/Ulusal TezMerkezi/ (Zugriff am 22.09.2019)
  • Weiterführende Quellen
  • Acaroğlu, M. T. (2003). Batı’da ve Türkiye’de Kaynakça Tarihi. İstanbul: İletişim Yayınları.
  • Allischewski, H. (1986). Bibliographienkunde: ein Lehrbuch mit Beschreibungen von mehr als 300 Druckschriftverzeichnissen und allgemeinen Nachschlagewerken.- 2.Aufl ., neubearb. u. erw.- Wiesbaden: Reichert.
  • Domay, F. (1987). Bibliographie der nationalen Bibliographien = Bibliographie mondiale des bibliographies nationales.- Stuttgart: Hiersemann.
  • Handbuch der Bibliographischen Nachschlagewerke (1984). Band 1 Allgemeine Nachschlagewerke.- 6. erw. , völlig neuberab. Aufl . Totok-Weitzel. Hrsg. Von Hans-Jürgen und Dagmar Kernchen – Frankfurt am Main: Klostermann.
  • Handbuch der Bibliographie (1999). Georg Schneider; Friedrich Nestler. Begr. Von Georg Schneider. Völlig neubearb. Von Friedrich Nestler.- 6., völlig neubearb. Aufl .-Stuttgart: Hiersemann.
Birincil Dil de
Konular Sosyal
Bölüm Research Article
Yazarlar

Orcid: 0000-0001-5700-3032
Yazar: Recep Ragıp BAŞBAĞI (Sorumlu Yazar)
Kurum: MARMARA ÜNİVERSİTESİ
Ülke: Turkey


Tarihler

Yayımlanma Tarihi : 25 Aralık 2019

Bibtex @araştırma makalesi { iuaded664807, journal = {Studien zur deutschen Sprache und Literatur}, issn = {}, eissn = {2619-9890}, address = {}, publisher = {İstanbul Üniversitesi}, year = {2019}, volume = {}, pages = {39 - 56}, doi = {10.26650/sdsl2019-0016}, title = {Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss}, key = {cite}, author = {BAŞBAĞI, Recep Ragıp} }
APA BAŞBAĞI, R . (2019). Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss. Studien zur deutschen Sprache und Literatur , (42) , 39-56 . DOI: 10.26650/sdsl2019-0016
MLA BAŞBAĞI, R . "Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss". Studien zur deutschen Sprache und Literatur (2019 ): 39-56 <https://dergipark.org.tr/tr/pub/iuaded/issue/50963/664807>
Chicago BAŞBAĞI, R . "Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss". Studien zur deutschen Sprache und Literatur (2019 ): 39-56
RIS TY - JOUR T1 - Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss AU - Recep Ragıp BAŞBAĞI Y1 - 2019 PY - 2019 N1 - doi: 10.26650/sdsl2019-0016 DO - 10.26650/sdsl2019-0016 T2 - Studien zur deutschen Sprache und Literatur JF - Journal JO - JOR SP - 39 EP - 56 VL - IS - 42 SN - -2619-9890 M3 - doi: 10.26650/sdsl2019-0016 UR - https://doi.org/10.26650/sdsl2019-0016 Y2 - 2019 ER -
EndNote %0 Alman Dili ve Edebiyatı Dergisi Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss %A Recep Ragıp BAŞBAĞI %T Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss %D 2019 %J Studien zur deutschen Sprache und Literatur %P -2619-9890 %V %N 42 %R doi: 10.26650/sdsl2019-0016 %U 10.26650/sdsl2019-0016
ISNAD BAŞBAĞI, Recep Ragıp . "Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss". Studien zur deutschen Sprache und Literatur / 42 (Aralık 2019): 39-56 . https://doi.org/10.26650/sdsl2019-0016
AMA BAŞBAĞI R . Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss. Studien zur deutschen Sprache und Literatur. 2019; (42): 39-56.
Vancouver BAŞBAĞI R . Master- und Dissertationen an den Deutschabteilungen der Türkischen Universitäten im Historischen Aufriss. Studien zur deutschen Sprache und Literatur. 2019; (42): 56-39.