Araştırma Makalesi
PDF EndNote BibTex RIS Kaynak Göster

EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND Der FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ

Yıl 2016, Cilt 13, Sayı 3, 99 - 111, 29.12.2016

Öz

Die Modalpartikeln sind wichtige Bestandteile der deutschen Sprache und erscheinen überwiegend in der gesprochenen Sprache. Die Eigenschaften der Modalpartikeln sind sehr komplex, weshalb sie von den Fremdsprachenlernenden selbst bei hoher Sprachkompetenz nur selten oder auch überhaupt nicht verwendet werden. Auch wenn der Erwerb der Modalpartikeln sich meistens als problematisch erweist, können sie aufgrund ihrer pragmatischen Funktion aus dem Fremdsprachenunterricht nicht ausgeklammert werden. In der vorliegenden Arbeit werden die Modalpartikeln dargelegt, die am meisten in der gesprochenen Sprache vorkommen. Im Anschluss werden die Lehrbücher ‚Menschen B1‘ und ‚Sicher! B1+‘ in Bezug auf die Vermittlung der Modalpartikeln untersucht. Ziel dieser Arbeit ist es zu zeigen, ob die Erläuterungen und die Übungen in den Lehrbüchern für den effektiven Erwerb der Modalpartikeln und deren Anwendung in der Umgangssprache hinreichend sind. Zum Schluss werden einige Vorschläge für den Erwerb der Modalpartikeln dargelegt.

Kaynakça

  • Braun-Podeschwa, J., Habersack, C., & Pude, A. (2015). Menschen B1. Deutsch als fremdsprache: Kursbuch. München: Hueber.
  • Breitsameter, A., Glas-Peters, S., & Pude, A. (2015). Menschen B1. Deutsch als fremdsprache: Arbeitsbuch. München: Hueber.
  • Brinitzer, M., Hantschel, H. J., Kroemer, S., Möller-Frorath, M., & Ros, L. (2013). DaF unterrichten, basiswissen didaktik Deutsch als fremd- und zweitsprache. Stuttgart: Klett.
  • Busse, D. (1992). Partikeln im unterricht Deutsch als fremdsprache. Muttersprache, 102(1), S. 37-59. http://docserv.uni-duesseldorf.de/servlets/DerivateServlet/Derivate10276/S0089419.pdf Letzter zugriff: 15.05.2015.
  • Duch-Adamczyk, J. (2012). Vermittlung der abtönungspartikeln im DaF- unterricht. Glottodidactica, 39(1), S. 25-35. http://pressto.amu.edu.pl/index.php/gl/article/view/351/258 Letzter zugriff: 28.09.2016.
  • Grewendorf, G. (2006). Noam Chomsky. München: Verlag C.H. Beck.
  • Günthner, S. (2000). Grammatik der gesprochenen sprache – eine herausforderung für Deutsch als fremdsprache?. “InfoDaF”, 27(4), S. 352-366.
  • Heggelund, K. T. (2001). Zur bedeutung der deutschen modalpartikeln in gesprächen unter besonderer berücksichtigung der sprechakttheorie und der DaF-perspektive. Linguistik Online, 9(2), http://www.linguistik-online.org/9_01/Heggelund.html Letzter zugriff: 01.10.2016. DOI: http://dx.doi.org/10.13092/lo.9.969
  • Hufeisen, B., & Neuner, G. (1999). Angewandte linguistik für den fremdsprachlichen Deutschunterricht: Eine einführung. Berlin: Langenscheidt.
  • Lochtman, K., & De Boe, S. (2013). Die soziolinguistische kompetenz bei DaF-lernenden und die rolle der modalpartikeln. Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht. Didaktik und Methodik im Bereich Deutsch als Fremdsprache, 18(2), S. 142-156.

EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ

Yıl 2016, Cilt 13, Sayı 3, 99 - 111, 29.12.2016

Öz

Die Modalpartikeln sind wichtige Bestandteile der deutschen Sprache und erscheinen überwiegend in der gesprochenen Sprache. Die Eigenschaften der Modalpartikeln sind sehr komplex, weshalb sie von den Fremdsprachenlernenden selbst bei hoher Sprachkompetenz nur selten oder auch überhaupt nicht verwendet werden. Auch wenn der Erwerb der Modalpartikeln sich meistens als problematisch erweist, können sie aufgrund ihrer pragmatischen Funktion aus dem Fremdsprachenunterricht nicht ausgeklammert werden. In der vorliegenden Arbeit werden die Modalpartikeln dargelegt, die am meisten in der gesprochenen Sprache vorkommen. Im Anschluss werden die Lehrbücher ‚Menschen B1‘ und ‚Sicher! B1+‘ in Bezug auf die Vermittlung der Modalpartikeln untersucht. Ziel dieser Arbeit ist es zu zeigen, ob die Erläuterungen und die Übungen in den Lehrbüchern für den effektiven Erwerb der Modalpartikeln und deren Anwendung in der Umgangssprache hinreichend sind. Zum Schluss werden einige Vorschläge für den Erwerb der Modalpartikeln dargelegt.

Kaynakça

  • Braun-Podeschwa, J., Habersack, C., & Pude, A. (2015). Menschen B1. Deutsch als fremdsprache: Kursbuch. München: Hueber.
  • Breitsameter, A., Glas-Peters, S., & Pude, A. (2015). Menschen B1. Deutsch als fremdsprache: Arbeitsbuch. München: Hueber.
  • Brinitzer, M., Hantschel, H. J., Kroemer, S., Möller-Frorath, M., & Ros, L. (2013). DaF unterrichten, basiswissen didaktik Deutsch als fremd- und zweitsprache. Stuttgart: Klett.
  • Busse, D. (1992). Partikeln im unterricht Deutsch als fremdsprache. Muttersprache, 102(1), S. 37-59. http://docserv.uni-duesseldorf.de/servlets/DerivateServlet/Derivate10276/S0089419.pdf Letzter zugriff: 15.05.2015.
  • Duch-Adamczyk, J. (2012). Vermittlung der abtönungspartikeln im DaF- unterricht. Glottodidactica, 39(1), S. 25-35. http://pressto.amu.edu.pl/index.php/gl/article/view/351/258 Letzter zugriff: 28.09.2016.
  • Grewendorf, G. (2006). Noam Chomsky. München: Verlag C.H. Beck.
  • Günthner, S. (2000). Grammatik der gesprochenen sprache – eine herausforderung für Deutsch als fremdsprache?. “InfoDaF”, 27(4), S. 352-366.
  • Heggelund, K. T. (2001). Zur bedeutung der deutschen modalpartikeln in gesprächen unter besonderer berücksichtigung der sprechakttheorie und der DaF-perspektive. Linguistik Online, 9(2), http://www.linguistik-online.org/9_01/Heggelund.html Letzter zugriff: 01.10.2016. DOI: http://dx.doi.org/10.13092/lo.9.969
  • Hufeisen, B., & Neuner, G. (1999). Angewandte linguistik für den fremdsprachlichen Deutschunterricht: Eine einführung. Berlin: Langenscheidt.
  • Lochtman, K., & De Boe, S. (2013). Die soziolinguistische kompetenz bei DaF-lernenden und die rolle der modalpartikeln. Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht. Didaktik und Methodik im Bereich Deutsch als Fremdsprache, 18(2), S. 142-156.

Reviewing of the Course Books ‘Menschen B1’ and ‘Sicher! B1+’ In Terms of Modal Particles and Developing Pragmatic Competence

Yıl 2016, Cilt 13, Sayı 3, 99 - 111, 29.12.2016

Öz

Modal particles are important elements of German language and are mainly used in oral production of language. They have quite complex features, and thus they are rarely or never used by foreign language learners even if they have a high level of proficiency in the language. Even though it usually seems to be hard to acquire modal particles, they are an indispensable component of foreign language instruction because of their pragmatic functionality. In this study, modal particles used most frequently in spoken language are discussed, and the course books ‘Menschen B1’ and ‘Sicher!’ are evaluated in terms of the presentation of modal particles.  The purpose of the study is to reveal whether the explanations and exercises in these course books are sufficient to help students acquire modal particles successfully and to be used in spoken language. In the conclusion part of the study, some implications into the acquisition of modal particles are presented. 

Kaynakça

  • Braun-Podeschwa, J., Habersack, C., & Pude, A. (2015). Menschen B1. Deutsch als fremdsprache: Kursbuch. München: Hueber.
  • Breitsameter, A., Glas-Peters, S., & Pude, A. (2015). Menschen B1. Deutsch als fremdsprache: Arbeitsbuch. München: Hueber.
  • Brinitzer, M., Hantschel, H. J., Kroemer, S., Möller-Frorath, M., & Ros, L. (2013). DaF unterrichten, basiswissen didaktik Deutsch als fremd- und zweitsprache. Stuttgart: Klett.
  • Busse, D. (1992). Partikeln im unterricht Deutsch als fremdsprache. Muttersprache, 102(1), S. 37-59. http://docserv.uni-duesseldorf.de/servlets/DerivateServlet/Derivate10276/S0089419.pdf Letzter zugriff: 15.05.2015.
  • Duch-Adamczyk, J. (2012). Vermittlung der abtönungspartikeln im DaF- unterricht. Glottodidactica, 39(1), S. 25-35. http://pressto.amu.edu.pl/index.php/gl/article/view/351/258 Letzter zugriff: 28.09.2016.
  • Grewendorf, G. (2006). Noam Chomsky. München: Verlag C.H. Beck.
  • Günthner, S. (2000). Grammatik der gesprochenen sprache – eine herausforderung für Deutsch als fremdsprache?. “InfoDaF”, 27(4), S. 352-366.
  • Heggelund, K. T. (2001). Zur bedeutung der deutschen modalpartikeln in gesprächen unter besonderer berücksichtigung der sprechakttheorie und der DaF-perspektive. Linguistik Online, 9(2), http://www.linguistik-online.org/9_01/Heggelund.html Letzter zugriff: 01.10.2016. DOI: http://dx.doi.org/10.13092/lo.9.969
  • Hufeisen, B., & Neuner, G. (1999). Angewandte linguistik für den fremdsprachlichen Deutschunterricht: Eine einführung. Berlin: Langenscheidt.
  • Lochtman, K., & De Boe, S. (2013). Die soziolinguistische kompetenz bei DaF-lernenden und die rolle der modalpartikeln. Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht. Didaktik und Methodik im Bereich Deutsch als Fremdsprache, 18(2), S. 142-156.

Ayrıntılar

Konular Sosyal
Bölüm Makaleler
Yazarlar

Nevin GÖKAY>
KONYA NECMETTIN ERBAKAN UNIV

Yayımlanma Tarihi 29 Aralık 2016
Yayınlandığı Sayı Yıl 2016, Cilt 13, Sayı 3

Kaynak Göster

Bibtex @araştırma makalesi { iuhayefd282468, journal = {HAYEF Journal of Education}, eissn = {2602-4829}, address = {}, publisher = {İstanbul Üniversitesi-Cerrahpaşa}, year = {2016}, volume = {13}, number = {3}, pages = {99 - 111}, title = {EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ}, key = {cite}, author = {Gökay, Nevin} }
APA Gökay, N. (2016). EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ . HAYEF Journal of Education , 13 (3) , 99-111 . Retrieved from https://dergipark.org.tr/tr/pub/iuhayefd/issue/26857/282468
MLA Gökay, N. "EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ" . HAYEF Journal of Education 13 (2016 ): 99-111 <https://dergipark.org.tr/tr/pub/iuhayefd/issue/26857/282468>
Chicago Gökay, N. "EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ". HAYEF Journal of Education 13 (2016 ): 99-111
RIS TY - JOUR T1 - EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ AU - NevinGökay Y1 - 2016 PY - 2016 N1 - DO - T2 - HAYEF Journal of Education JF - Journal JO - JOR SP - 99 EP - 111 VL - 13 IS - 3 SN - -2602-4829 M3 - UR - Y2 - 2023 ER -
EndNote %0 HAYEF Journal of Education EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ %A Nevin Gökay %T EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ %D 2016 %J HAYEF Journal of Education %P -2602-4829 %V 13 %N 3 %R %U
ISNAD Gökay, Nevin . "EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ". HAYEF Journal of Education 13 / 3 (Aralık 2016): 99-111 .
AMA Gökay N. EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ. HAYEF Journal of Education. 2016; 13(3): 99-111.
Vancouver Gökay N. EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ. HAYEF Journal of Education. 2016; 13(3): 99-111.
IEEE N. Gökay , "EINE ANALYSE DER LEHRBÜCHER ‘MENSCHEN B1’ UND ‘SICHER! B1+’ HINSICHTLICH DER MODALPARTIKELN UND DER FÖRDERUNG DER PRAGMATISCHEN KOMPETENZ", HAYEF Journal of Education, c. 13, sayı. 3, ss. 99-111, Ara. 2016